Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: WHO-Kunden-Subdomain entfernen

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    3

    Frage WHO-Kunden-Subdomain entfernen

    Moin zusammen,

    neue Kunden können die Dateien auf ihrem Webspace ja sofort über einen Browser erreichen, selbst wenn noch gar keine Domain aufgeschaltet ist. Den Ordner /home/www/ erreich ich zum Beispiel über eine Subdomain entsprechend meines Benutzernamens, zum Beispiel über http://ab1234.ab1.serverdomain.org/, wobei ab1234 mein Benutzername ist. Is ja auch erstmal total geil.

    Ich überleg gerade so vor mich hin, ob das auf Dauer ein Problem ist. Ich kotz mich erstmal aus - vielleicht kann mir ja hinterher jemand den Kopf zurecht rücken und mir sagen, was Phase ist ;)

    Sagen wir mal ich hab zwei externe Domains auf meinen Webspace aufgeschaltet, eins.de und zwei.de. Die eine zeigt den Inhalt von /home/www/eins/ und die andere den von /home/www/zwei/. Die beiden Ordner bleiben ja trotzdem auch weiterhin über meinen Benutzernamen erreichbar. Rein technisch kann ich http://ab1234.ab1.serverdomain.org/zwei/ aufrufen und seh den gleichen Inhalt wie unter zwei.de.

    Ich kann nicht genau mitm Finger drauf zeigen, aber irgendwie irritiert mich das. Gibt's einen Weg, diesen internen DNS-Namen zu entfernen, solange mindestens eine Domain auf den Webspace eines Kunden aufgeschaltet ist?

    Ich mein ein echtes Problem wär's ja nur, wenn ich keine Domains aufgeschaltet hätte. Dann bräuchte ich natürlich so eine Möglichkeit, meinen Webspace zu erreichen. Aber solang ich eine echte Domain habe, kann ich drauf verzichten. Jemand, der http://ab1234.ab1.serverdomain.org/ erreichen will, bekommt stattdessen einen 404-Statuscode zurück.
    • Irgendwie sieht das über http://ab1234.ab1.serverdomain.org/zwei/ nicht hübsch aus. Die Adresse ist natürlich niemandem bekannt, also kommt vermutlich nie jemand auf die Idee, sie einzutippen, aber sie existiert. Und man muss wahrscheinlich nur mäßig neugierig sein um rauszufinden, dass das das Schema aller Webhostone-Kunden ist.
    • Jemand mit wahnsinnig viel Energie könnte auf gut Glück versuchen, Domains und Subdomains aufzulösen und würde früher oder später über die hier bei serverdomain.org stolpern. Selbst wenn er dann für /home/www/ kein Verzeichnislisting sieht, weiß er zumindest, dass da was existiert und könnte anfangen, Unterordner durchzuprobieren.
    Ich weiß, ich weiß, das sind viele Wenns und viele Vielleichts. Zumindest auf meinem Webspace speichere ich auch nichts Lebenswichtiges. Und natürlich riecht das ganze schon verdächtig nach Paranoia und ner Zwangsstörung ;) Rückt mir mal den Kopf zurecht und sagt mir, was Phase ist. Wie realistisch ist so was?

    Oh, und lässt sich denn der DNS-Name bei WHO abschalten?

    // Nochn Edit nachgeschoben: wie geht ihr damit um? Ist euch diese automatisch eingerichtete Subdomain einfach latte? Was macht ihr, um drumrum zu arbeiten? Macht ihr nichts?
    Geändert von Con (18.03.2012 um 17:08 Uhr) Grund: Nochn Edit nachgeschoben

  2. #2
    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    456

    Standard AW: WHO-Kunden-Subdomain entfernen

    Die Frage ist ja, wie problematisch ist das für einen selbst?
    Wenn man Daten offen in das Internet stellt, geht man in der Regel davon aus, dass diese auch erreichbar sein sollen. Kritische Daten werden in einem öffentlich erreichbaren und ungeschützten Ordner ja in der Regel nicht abgelegt.
    Wenn man diese Subdomain nun unbedingt inaktiv haben möchte, könnte man beigehen und mittels mod_rewrite einfach alle Anfragen an diese Subdomain umschreiben und entweder alle an die Hauptdomain leiten oder Fehlercodes zurück geben.

    Das Adminpanel selbst besitzt leider keine Funktion um diese zu deaktivieren.
    Gruß
    Chimera
    - WebhostOne Team -

Ähnliche Themen

  1. DNS Domain bei WHO entfernen?
    Von lotion im Forum Fragen zu Domains
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 08:41
  2. Subdomain und Shop
    Von nuno40 im Forum Skriptsprachen und Datenbanken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 16:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •